Donnerstag, 22. November 2007

Mannheim 2007


Last summer I shot this little guppy in Mannheim. It is a "magenta half lace snake skin" guppy, bred by Jinan El-Hakim from Stuttgart.
You can see a light violet shining above the snake skin pattern, that is Magenta.

bye tobi

Kommentare:

Sven Pohlner hat gesagt…

Hi Tobi,

züchtest du die Tiere in Schwarmzucht? Da schwimmt ja doch so einige Phäno- und Genotypen herum.

Was man so sieht sehen die Männchen ja alle recht gut aus. Kommt die Rückenflosse noch etwas im Alter?
Das eine Weibchen rechts mit der roten Schwanzflosse hat auch schön viel Farbe am Körper.

Gruß

Sven

tobi hat gesagt…

Hallo,

zwischen den HS Magenta schwimmen noch einige OS X-gebunden herum. Sie sind nicht miteinander verwandt.

Die HS Magenta entstammen aus einer Kreuzung zwischen einem HS Roten Singapur Mädel mit einem Roten Magenta Triangel.

Auf dem Bild sind sie sehr jung. Die Flossen wurden jedoch immer schlechter je älter die Tiere wurden. Ich hab die ganze Kompanie schließlich verfüttert.

Die Männchen zeigen in dem Alter als einzige bereits Rot. Die Weibchen sind HS mit gelblich-anthrazit-farbenen Caudalen.

Interessant ist jedoch der Fisch hier, wegen dem Magenta, welches zusammen mit der Sattelfarbe das HS fast verdeckte:

http://img251.imageshack.us/img251/5154/magmf9.jpg

Der Fisch schimmerte fast Bonbon-Rosa.

In Zukunft werde ich dasselbe mit "besser durchgezüchteten" Ausgangstieren nochmal probieren. Mein Zuchtziel wäre dann Triangel.

Bei Goldpisces züchten sie eher in Richtung Kurzflosser.
Stell dir den Kleinen mal komplett rosa überzogen vor.Er wirkt etwas blaß - warscheinlich hat er zuwenig Sattelfarbe von den Eltern geerbt und ist etwas erschreckt/verblaßt im Fotobecken...

http://img258.imageshack.us/img258/3737/gwildmagentalc8.jpg

gruß tobi

Sven Pohlner hat gesagt…

Hi,

dann ist das schöne "Weibchen" rechts ,das ich meinte, wohl ein Männchen. :)

Ergibt Neon mit Magenta über Hs immer so ein kräftig deckendes Rosa oder spielt da noch was anderes eine Rolle?
Zusammen mit kräftig roten Triangelflossen sicherlich ein Hinkucker. Mein persönlicher Geschmack ist es allerdings nicht wirklich, aber du kannst die Fische sicherlich gut für die Messeauftritte der Telekom an den Konzern bringen ;)

Gruß
Sven

tobi hat gesagt…

Hallo.

Achtung! Es geht hier um HS Neonrote. (Also HS rote aus Asien die oft durch ihre weißliche Dorsale auffallen) nicht um amerikanisch HS Rote oder evtl. um das Neon Gen der Doppelschwerter. Dies nur nochmal zur Verdeutlichung.

Ich nehme an das die Sattelfarbe, die ja eigentlich nicht erwünscht ist, im Zusammenhang mit Magenta das HS abdecken kann.

Ähnliches sieht man manchmal im Zoohandel bei HS Gelben die zusätzlich Störzbach-Metal tragen. Bzw. bei Mikarif die zusätzlich HS tragen.

http://www.bayfish.com.au/images/sunset%20neon%20tux%20guppy_sml.jpg

gruß tobi